Sagella® HydraSerum bei Neigung zu Trockenheit im äußeren Intimbereich
 
Intimwaschlotion

Sagella® HydraSerum

Feuchtigkeitsspendende Intimwaschlotion bei Neigung zu Trockenheit im äußeren Intimbereich

  • Mit Milchsäure und der Kraft von Salbei und Ringelblume
  • Enthaltene Kräuterextrakte wirken hautberuhigend, entzündungshemmend und antimikrobiell
  • Feuchtigkeitsspendend durch Hafermilch
  • Für die tägliche Intimpflege

Scheidentrockenheit – viele Frauen leiden darunter

Wenn die Scheide einer Frau nicht genug Feuchtigkeit produziert, kann das sehr unangenehm sein. Ein Gefühl von Trockenheit, Juckreiz und auch Brennen oder Schmerzen beim Sex sind oft die Folgen. Die Ursachen können sowohl seelischer als auch körperlicher Natur sein.

Gerade bei jungen Frauen, die unter Scheidentrockenheit leiden, ist oft die Einnahme der Pille der Auslöser. Denn durch die Pille wird die körpereigene Östrogenproduktion unterdrückt. Als Folge werden Scheidenhaut, Schleimhaut der Harnröhre und der Blase dünner und empfindlicher, da die Durchblutung vermindert wird.

Durch mangelnde Befeuchtung kommt es zu Mikrorissen mit Beschwerden wie Brennen und Juckreiz. Zudem wird das Gleichgewicht zunehmend gestört, sodass auch Infektionen häufiger auftreten.

Besonders häufig in den Wechseljahren

In den Wechseljahren kommt es natürlicherweise zu einer Reduktion der Östrogenproduktion der Eierstöcke. Meist macht sich der Hormonmangel im Genitalbereich drei bis vier Jahre nach der letzten Menstruationsblutung bemerkbar. Unangenehme Scheidentrockenheit ist dann oftmals eine lästige Begleiterscheinung.

Entzündungshemmende und beruhigende Pflege

Egal ob die Scheidentrockenheit auf seelische Probleme, die Wechseljahre oder die tägliche Einnahme eines oralen Kontrazeptivums zurückzuführen ist, trockene Haut im Intimbereich kann sehr unangenehm sein.

Die Haut juckt, spannt und schuppt. Frauen leiden auch im äußeren Intimbereich unter diesem Problem und benötigen deshalb eine spezielle Reinigung und Pflege. Die Intimwaschlotion Sagella® HydraSerum versorgt trockene Haut gezielt mit Feuchtigkeit und hilft so, Irritationen im Intimbereich vorzubeugen.

In einer patentierten Formulierung wurde die Intimwaschlotion Sagella® HydraSerum speziell für die Bedürfnisse von Frauen mit Neigung zu Trockenheit im äußeren Intimbereich entwickelt. Milchsäure unterstützt den natürlichen Säureschutzmantel der empfindlichen Intimhaut.

Ringelblumenextrakte beruhigen zusätzlich, sind entzündungshemmend und fördern die Wundheilung. Der ebenfalls enthaltene Salbei unterstützt mit seinen antimikrobiellen, desinfizierenden und desodorierenden Eigenschaften.

Schonende Inhaltsstoffe zur Beruhigung der Haut

Hafermilch und Maltodextrin sorgen für die Verbesserung der Hautfeuchtigkeit. Bei regelmäßiger Anwendung können Sie so der Trockenheit im äußeren Intimbereich vorbeugen und den natürlichen Schutzmechanismus unterstützen.

Sagella® HydraSerum ist seifenfrei und kann bei Bedarf mehrmals täglich angewendet werden. Die Intimwaschlotion eignet sich auch für Frauen, die empfindlich auf die üblichen Tenside reagieren. Die feuchtigkeitsspendende Intimwaschlotion ist zur täglichen Intimreinigung geeignet.

Art der Anwendung

Sagella® HydraSerum kann wie ein Duschgel unter der Dusche, in der Badewanne oder dem Bidet für die tägliche Intimpflege verwendet werden.

PZN

100 ml: 07124538
200 ml: 07124544
zur Übersicht
 
Sagella® HydraSerum