Sagella® Sensitive gegen Rasurbrand im Intimbereich
 
Intimpflegecreme

Sagella® Sensitive

Pflegebalsam nach der Rasur

  • Mit der Kraft der Zaubernuss
  • Gegen gereizte und gerötete Haut
  • Verhindert Rasierpickel und Rasurbrand für ein nachhaltig angenehmes Hautgefühl
  • Kann bei regelmäßiger Anwendung helfen, den Haarwuchs auf natürlicher Basis zu hemmen

Für viele junge Frauen gehört die Intimrasur zur täglichen Körperpflege dazu. Der Wunsch nach glatter und haarloser Haut am ganzen Körper ist weit verbreitet und fester Bestandteil des heutigen Schönheitsideals.

So rasieren, wachsen und epilieren sich fast 80 Prozent der deutschen Frauen ihre Bikinizone. Doch auch wenn Frauen den Rasierer bereits ganz routiniert schwingen: Rasierpickelchen und unangenehmer Rasurbrand im Intimbereich bleiben meist nicht aus.

Stressfaktor für die Haut: Intimrasur!

Damit die empfindliche Haut im Intimbereich nach der Rasur nicht überreizt, ist es ratsam, sich während des Duschens zu rasieren. Das warme Wasser öffnet die Poren der Haut und macht die Haare gleichzeitig geschmeidiger. Durch das Rasieren in Haarwuchsrichtung werden unnötige Hautirritationen oder schmerzhafte Schnitte vermieden.

Doch auch wenn diese Grundregeln befolgt werden, ist und bleibt die Rasur ein Stressfaktor für die Haut. In den meisten Fällen reagiert die empfindliche Haut im Intimbereich mit Rötungen und Pickelchen. Die richtige Pflege der behandelten Region kann diese unschönen und störenden Irritationen der Haut verhindern und die Regeneration der gereizten Bereiche beschleunigen.

Deswegen ist es wichtig, dass der gereizte Intimbereich nach dieser Beanspruchung eine Erholung bekommt.

Pflegender Balsam gegen Rasurbrand

Speziell für die Pflege nach einer Intimrasur pflegt Sagella® Sensitive dank natürlicher Extrakte besonders schonend. Der Intimpflegebalsam Sagella® Sensitive wird direkt nach der Haarentfernung aufgetragen und entspannt die beanspruchte Haut umgehend.

Gleichzeitig lindert Sagella® Sensitive die Folgen von Rasierpickelchen und Rasurbrand im Intimbereich. Dabei unterstützt die entzündungshemmende Kraft der Zaubernuss die Pflege von geröteter und gereizter Haut.

Bei regelmäßiger Anwendung kann die Pearltouch-Formel auf natürliche Weise helfen, den Haarwuchs zu reduzieren und somit die Haarentfernungsintervalle zu vergrößern.

Die besonders gute Verträglichkeit des Intimpflegebalsams Sagella® Sensitive ist dermatologisch und gynäkologisch getestet.

 

Art der Anwendung

Sagella® Sensitive direkt nach der Haarentfernung auftragen, gleichmäßig verteilen und kurz einziehen lassen.

PZN

100 ml: 3425208
zur Übersicht
 
Sagella® Sensitive