Das Führen eines Menstruationskalenders

Nicht nur für Frauen, die eine Schwangerschaft planen, ist das Führen eines Menstruationskalenders wichtig. Denn viele Frauen werden beim Besuch ihrer Frauenärztin von den Routinefragen überrascht, wann ihre letzte Regelblutung eingesetzt hat und wie lange ihr Zyklus dauert.

Die Antworten auf diese Fragen haben nur die Wenigsten sofort parat. Ein Zykluskalender unterstützt dabei, den monatlichen Rhythmus und den eigenen Körper genauer kennen und verstehen zu lernen. Durch das Führen eines Menstruationskalenders können zudem die fruchtbaren Tage und sogar der Eisprung besser eingegrenzt werden.

Jede Frau ist individuell

Meist dauert die Monatsblutung drei bis sechs Tage und wiederholt sich ungefähr alle 28 Tage. Natürlich sind dies nur Durchschnittswerte, die nicht für alle Frauen gleichermaßen gelten, denn jede Frau ist individuell und hat ihren eigenen Menstruationsrhythmus.

Externe Faktoren wie Zeitverschiebung, Stress oder Schichtarbeit können außerdem dazu beitragen, dass sich die Regelblutung um einige Tage verschiebt.

Den monatlichen Rhythmus dokumentieren

Sobald mehrere Monate hintereinander Daten in den persönlichen Menstruationskalender eingetragen worden sind, können anhand der Daten die durchschnittliche Länge des Zyklus und Ihrer Menstruation berechnet werden.

Der Menstruationskalender als praktische App

Klingt kompliziert und zeitintensiv? Die Lösung sind spezielle Apps, die zur Überwachung des weiblichen Zyklus entwickelt wurden. Sie helfen dabei den Zyklus und dessen Besonderheiten genau zu dokumentieren und erinnern automatisch an das Einsetzen der Monatsblutung.

Auf dem Smartphone ist der eigene Menstruationskalender so immer mit dabei und Sie können Ihre Daten ohne Zeitverzögerung eintragen.

Alles rund um Ihre Regelblutung

Der Menstruations-Kalender Clue des App-Entwicklers BioWink GmbH gibt Frauen die Möglichkeit ihren Zyklus genau zu dokumentieren und kennenzulernen. Die Nutzerinnen erfahren auf einfache und vertrauensvolle Art und Weise, wie ihr Körper funktioniert. Die App liefert genaue Voraussagen zu ihrer Periode und ihrem Zyklus – dank eines lernenden Algorithmus, der umso präziser arbeitet je öfter und intensiver die App genutzt wird. Hierfür arbeitet die BioWink GmbH eng mit Ärzten und Wissenschaftlern zusammen.

Täglich können unter anderem Symptome oder auch Stimmungsschwankungen notiert werden, es kann eingetragen werden, wann der letzte Geschlechtsverkehr war, und Temperatur- und Gewichtsschwankungen können vermerkt werden.

Hier können Sie die praktische App Clue zur Beobachtung Ihres Zyklus‘ herunterladen:

 

Die richtige Pflege während der Menstruation

Während der Monatsblutung wünschen sich Frauen eine schnelle und schonende Erfrischung für den Intimbereich.

Gerade für unterwegs haben wir hier einen echten Geheimtipp: Die Sagella® Reinigungstücher pH 4,5. Einzeln verpackt passen die Reinigungstücher diskret in jede Handtasche und geben in Sekundenschnelle ein gepflegtes und sicheres Gefühl.

Grafische Darstellung: App-Entwickler BioWink GmbH